Regelmässiges Training KIDS Bern

kids_be

Stärkung der Finger und Arme mit Coach Michel Stuber

Wir bieten den Kindern seit 2011 ein individuell auf sie abgestuftes, ganzheitliches Training, bei dem die Freude an der Bewegung im Vordergrund steht. Durch klare Strukturen sollen den Kids sowohl Fortschritte in der Bewegungsdiversität als auch im Denken und Handeln ermöglicht werden. Die Bestandteile unseres Trainings sind nicht nur physischer Natur, sondern die Vermittlung nach TRuST erfolgt zentral über den Wertekanon: Konkurrenzfreiheit, Vorsicht, Respekt, Vertrauen und Bescheidenheit.
Durch die egalitäre Trainingsgemeinschaft wirkt Parkour nach TRuST höchst integrativ und sozial. Parkour nach TRuST forciert die gegenseitige Akzeptanz und Toleranz.
Durch das Training lernen die Kinder die Ressourcen der Umgebung kreativ zu nutzen und lösungsorientiert zu denken und zu handeln. Es stärkt ihr Selbstbewusstsein und fördert die Selbstwirksamkeitserfahrung.

Die Trainings finden bei jedem Wetter draussen statt.

KIDS BERN

  • Mo: 16:45 – 18:15 Uhr
  • Treffpunkt: Tickethaus Stade de Suisse, Seite Sempachstrasse 22
  • HEADCOACH Ramon Siegenthaler
  • Voraussetzung: Das Training richtet sich an Kinder zwischen 6 – 12 Jahren (ab 1. Klasse.) Für Kinder ab 12 Jahren bieten wir unser reguläres geleitetes Training an. Mehr Infos dazu hier! Zum Training sind gutes Schuhwerk (Sportschuhe) und bequeme Kleidung (der Witterung angepasst) mitzunehmen
  • Zahlungsmodalitäten: pro Quartal 190.- oder Halbjährlich 360.- oder fürs gesamte Jahr 700.-
  • Kosten Probelektion: 15.-
  • Probetraining: Gerne kannst du bei uns ein Probetraining besuchen, um in unser Training reinzuschnuppern. Bitte trage deine persönlichen Angaben vollständig in das Kontaktformular ein. KONTAKTFORMULAR

Wirkungs- und Lernfelder nach TRuST:

Körper ✭✭✭✩ Psyche: ✭✭✭✩ Kreativität: ✭✭✭✩ Persönlichkeit: ✭✭✭✩

Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Wir arbeiten nach dem Coachingsystem TRuST. Das erlebnispädagogisch-orientierte Training fördert die Kompetenzen der Kinder in den vier Wirkungs- und Lernfelder nach TRuST Körper, Psyche, Kreativität und Persönlichkeit:

Wirkungs- und Lernfelder nach TRuST

  • Körper: Ein gesunder Geist wohnt in einem gesundem Körper. Dieser muss trainiert und gepflegt werden. Dabei geht es um Kraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit, Koordination und Ausdauer.
  • Psyche: Traue ich mich, oder traue ich mich nicht? Kann ich diese Übung schon, oder bleibe ich besser bei der gewohnten Variante? Man lernt sich selber, seine Stärken und Schwächen sowie seine Umgebung besser einzuschätzen. Das fördert die Selbst- und Sozialkompetenz.
  • Kreativität: Wie komme ich an mein Ziel? Ist der schnellste Weg der Beste oder nehme ich lieber den Umweg und spare Kraft und Ressourcen? Hier wird lösungsorientiertes Denken, Spiel, Kreativität und Entscheidungsfähigkeit gefördert.
  • Persönlichkeit: Man muss auch Nein sagen können. Man muss spüren, wann jemand Hilfe braucht und muss lernen, wie man sich fair verhält. Empathischen denken und fühlen, Umgang mit Erfolg und Misserfolg sowie Selbstverantwortung übernehmen, ist in diesem Bereich wichtig.

 

kids_gruppenfoto_2017

ParkourONE  KIDS Klasse in Bern, April 2017

kids_pk_be_april_15

Warm-Up, Mobilisation mit HEADCOACH Ramon Siegenthaler

kids_be

Krafttraining rund ums Leichtathletik-Stadion, Juni 2015

kids_be_cool_down

Cool-Down nach einem tollen Training auf der grossen Allmend mit COACH Michel Stuber, Mai 2015

kids_pk_be_april15

ParkourONE  Parkour-Klasse für Kids in Bern, April 2015