sich weiterentwickeln

Weiterbildung

In den Weiterbildungen haben die TRUST Coaches und Headcoaches die Möglichkeit, ihr Wissen zu bestimmten Themen zu vertiefen. Die Inputs werden von Expert_innen aus verschiedenen Fachgebieten gegeben, die die Teilnehmenden sowohl durch theoretische als auch durch praktische Teile der Weiterbildungen begleiten.

Vertrauensvolle Kommunikation zwischen Kindern und Erwachsenen

In der Weiterbildung erhältst du einen fachlichen Input zur körperlichen und psychosozialen Entwicklung von Kindern, im Alter zwischen 6-12 Jahren. Infolgedessen wirst du deine Gesprächsführung mit Kindern reflektieren und verbessern. Dabei werden sowohl Kommunikationsbedingungen als auch die Metakommunikation berücksichtigt. Dieses pädagogische Wissen wird interaktiv und praxisnah auf den Unterricht nach TRUST übertragen.

Motivationsschwache und verhaltensauffällige Teilnehmende

In der Weiterbildung erhältst du Einblick in psychologische Motivationstheorien, erfährst du wissenswertes über bestimmte psychische Störungen sowie Punkte, die in der Gestaltung der Beziehung zu motivationsschwachen oder verhaltensauffälligen Teilnehmenden zu beachten sind. Dieses psychologische Wissen wird interaktiv und praxisnah auf den Unterricht nach TRUST übertragen.

Experience-Workshops

Die ParkourONE Academy will mit der Workshop-Reihe „Experience“ tief in ein bestimmtes Themenspektrum aus dem Kontext unserer Bewegungskunst eintauchen. Die Teilnehmenden lernen dabei von Expert_innen, sie erweitern ihren Erfahrungsschatz, gehen an die eigenen Grenzen erleben eine unvergessliche Zeit, welche ihr Training und ihr Bewegungsverständnis prägen wird.

Wir arbeiten hauptsächlich mit Gastcoaches und Expert_innen, die ihrerseits maßgeblich an der Entwicklung von Parkour beteiligt waren und sind. Wir ermöglichen einen intensiven Austausch und qualitative Wissensvermittlung in kleinen Gruppen von maximal 12 Teilnehmenden und über die Dauer von 2 Tagen.

Culture-Workshops

Die Workshop-Reihe „Culture“ der ParkourONE Academy bietet allen Schüler_innen unserer Schulen und anderen interessierten Traceur_innen die Möglichkeit, die unterschiedlichen Ansätze, Philosophien und Stilistiken verschiedener Parkour-Gemeinschaften, Gruppen und Kulturen persönlich kennenzulernen.

Sorgfältig ausgewählte Traceur_innen und Coaches aus ganz Europa und der Welt bekommen die Möglichkeit, ihre Erfahrungen und Trainingskonzepte zu teilen.

TRUST Instructor I

Arbeitsbereiche

  • Lehrprobenbegleitung COACH in Ausbildung
  • Supervision HEADCOACH in Ausbildung & HEADCOACH I

Anforderungen

  • SVEB Module 1-3 oder äquivalent
  • 300h Praxis als HEADCOACH I
  • Seminar INSTRUCTOR I absolviert

TRUST Instructor II

Arbeitsbereiche: COACH & HEADCOACH Seminare leiten & prüfen

Anforderungen

  • SVEB II oder adäquat
  • 450h Praxis als HEADCOACH I
  • Seminar INSTRUCTOR I absolviert
0