Hell Night Köln

Liebe Kölner Parkourcommunity

die neue Hell Night Saison 2014/2015 hat begonnen. Everything from this point on is going to hurt!

HellNight061212_IgorEssling-7-1024x682

Was ist eine Hell Night?
Eine Hell Night ist ein funktionelles Krafttraining für Parkour. Es wird gehangelt, geklettert und gekrabbelt bis die Muskeln nicht mehr können. Dabei wird auf eine korrekte Ausführungsweise und Sicherheit geachtet, um Fehlbelastungen oder Verletzungen zu vermeiden.

Ganz nach dem Motto des Britischen Hell Night Erfinder Chris “Blane” Rowat:

“everything from this point on is going to hurt”

Hier die Fakten:

Wann: ab dem 6. November 2014 immer um 18:00 Uhr
Wo: siehe unten
Wieso:
Muskelaufbau um Gelenke und Knochen zu schützen, Spaß am Schmerz ARRGH!
Was mitbringen: lockere Sportkleidung, Wasser, Obst, warme/trockene Kleindung für die Heimfahrt
Wer: Jeder der bereit ist, an die Grenze seiner Muskelkraft zu gehen und sich völlig zu verausgaben, ist herzlich willkommen. Insbesondere Anfänger sind herzlich willkommen.

 Termine Hellnight BONN:

Bonn: Wir treffen uns oberhalb der Treppen an der Haltestelle „Tannenbusch Mitte“. Der eigentliche Trainingsort befindet sich etwas abseits von der Haltestelle. Das heißt wir laufen von der Haltestelle um 18:00 Uhr los. Seid deshalb bitte 5 Minuten früher vorort.

 

Termine für 2015 in BONN:

26. Feburar 2015
05. März 2015
12. März 2015


Die Kölner HellNight befindet sich schon in der Frühlingspause.

 

 

ParkourONE ParkourONE
Responsive Menu Clicked Image