Parkour Arts

Magazin: Fotografieprojekt „Freiheit“

24. Jul, 2015

Mauern werden errichtet um Grenzen zu setzen – Traceure überwinden sie. Das ist Freiheit. Mein Name ist Léa Brand, ich bin 24 Jahre alt und komme aus Bern. Vor bald sechs Jahren habe ich im geleiteten Training in Bern mit Parkour angefangen. Von Beginn weg hat mich die Ganzheitlichkeit dieser Bewegungskunst und Lebensphilosophie fasziniert. Durch die Ausbildung zum TRuST COACH und HEADCOACH erhielt ich die Möglichkeit, meine Leidenschaft weiterzugeben und dabei einer sehr erfüllenden und motivierenden Tätigkeit nachzugehen. Als Teil von ParkourONE möchte ich Parkour in seiner ursprünglichen Form erhalten, weiterbringen und vermitteln. Im Sommer 2012 habe ich meine Berufslehre als Schreinerin inklusive Berufsmaturität abgeschlossen. Im Rahmen meiner Berufsmaturität mit gestalterischer Ausrichtung an der GIBB (Gewerblich Industrielle Berufschule Bern) ist dieses Fotografieprojekt entstanden. Die Aufgabe war, zum Thema Freiheit eine Gestaltungsarbeit zu realisieren. Dieses Thema empfand ich als meine Chance, endlich ein Projekt im Bezug auf meine Leidenschaft Parkour zu verwirklichen. Das Ziel der Arbeit war, das Wort „Freiheit“ im Bezug auf Parkour fotografisch darzustellen. Für die Umsetzung habe ich einen beliebten Trainingsspot beim Mittelwegschulhaus in Münsingen, Schweiz ausgesucht. Jede Person ist einzeln fotografiert worden. Mit einem Bildbearbeitungsprogramm habe ich dann die Einzelfotos zu einem Bild zusammengesetzt. Iljana, Marlène, Ramon und Rino haben mich mit ihrem Engagement als Statisten für die Fotos tatkräftig unterstützt. Ich möchte mich an dieser Stelle nochmals für ihre Hilfe bedanken. Freiheit bedeutet für mich Unabhängigkeit, Selbstbestimmung und Flexibilität. Meinen...

mehr

Magazin: Wenn Parkour zu Kunst wird

23. Jan, 2015

„Mein Name ist Arvo Losinger bin 22 Jahre alt und lebe in Bern, Schweiz. Mit Parkour angefangen habe ich, als das geleitete Training in Münsingen erst neu eröffnet hatte. Ich wurde vor ca. 4 Jahren in ParkourONE aufgenommen und habe dann etwas später die HEADCOACH-Ausbildung genossen. Dank dieser Ausbildung konnte ich ein gutes Jahr lang das Training Bern A als HEADCOACH später als COACH leiten und stehe jetzt vor der Entscheidung ein eigenen Trainingsstandort in Zürich zu eröffnen. Beruflich habe ich vor einem Jahr in Bern an der SfGBB (Schule für Gestaltung Bern und Biel) den Gestalterischen Vorkurs besucht und studiere mittlerweile «Vermittlung von Kunst und Design» in Zürich an der ZHdK (Zürcher Hochschule der Künste). In der Zeit im Gestalterischen Vorkurs kam ich in Kontakt mit diversen Techniken und Technikübungen zur Erweiterung meiner Gestalterischen Kompetenzen und einige davon benötigten ein Motiv. Die Idee ist mir zu dieser Zeit wohl schon länger im Kopf herumgegeistert und so fand sie eine passende Ausdrucksform im Tiefdruck: Ich wollte mich in irgend einer Form bei Roger und Felix als Trainingsteilnehmer, aber auch als Freund sowie als HEADCOACH bedanken. Wir kennen uns seit dem Beginn meiner Parkour-Laufbahn, als ich noch klein und für meine viel zu grossen Naabholz-T-Shirts bekannt war. In dieser langen Zeit habe ich miterlebt, wie sie mit unglaublichem Einsatz und viel Herzblut eine Community in der Schweiz mitaufgebaut haben, die trotz ihrer professionellen Ausrichtung nicht...

mehr

OTT – Original Trace Tracks

13. Okt, 2014

Im Magazin erschienen im Herbst Original Trace Tracks (OTT). Hier findest du diese nun auf einen Blick: OTT #22 – Phil Doyle – „Bit of Cambdridge Steez“ Again a video before the HD-Boom on YouTube, and with a young Phil Doyle. This video, released in summer 2008, blew so many people away. Precisions, lachés, armjumps everything is beatuiful brilliant with a lot of power and a decent touch in his landings. (I met Phil in 2008 twice and his landings were – until today – the smoothest landings I every saw…) The track is a chilled remix from Nomak on his album „Recalm“. Funny detail: Nomak remixed his own album (Calm) and called it „Recalm“. Both albums defo worth a listening. „Hi,Mom!~A Prayer For World Peace“ Phil OTT #23 Lewie West The next video of this little series is a non-Parkour video. But it was shared by a lot of Traceurs around 2009. The guy is Lewie West and well known for is „floor play“. He is so creative with his body and movements. I followed him since then and he has a lot of stuff he is working in and is defenetily „etre et durer“. Follow him if you want to be inspired to move. Also he has a great taste of music: Bliss ’n‘ Eso with Eye of the Storm. Cheers downunder Phil OTT#24 Sam Withehead This weeks video is one oft...

mehr

Magazin: Der lange Weg bis zum ersten Versuch…

12. Sep, 2014

„Ich weiß nicht so recht…Soll ich echt heute noch raus gehen und anfangen? Ich meine es ist jetzt schon halb 5 und um die Jahreszeit geht die Sonne eh in weniger als einer Stunde unter. Außerdem fühle ich mich auch irgendwie nicht so fit…Das fing schon an, als ich aufgestanden bin heute. Da habe ich schon gespürt wie müde ich bin und wie schlecht ich doch geschlafen habe. Ach ja, und im Grunde habe ich heute ja auch schon in der Schule Sport gemacht, was auch echt anstrengend war, aber auch echt Spaß gemacht hat…War ein gutes Spiel heute ja… Naja ich meine ich will mich aber auch nicht überfordern. Gestern noch meinte unser Biolehrer wie schlecht es doch sei seinen Körper zu überlasten, und dass gerade das dann kontraproduktiv sei. —————————————————– Och nö.. Jetzt fängt es langsam auch noch an zu regnen – Wird ja immer besser – Gerade jetzt ist es bestimmt sowieso ganz schlecht mit diesem Parkour anzufangen. In den ganzen Videos, die ich bisher gesehen habe trainiert keiner bei Regen…Immer nur die coolsten Aufnahmen bei schönstem Wetter. Anscheinend trainiert gar nicht wenn’s regnet. Ist sicherlich viel zu gefährlich… Man o man, dass sieht aber auch kraß aus…Muss mir das noch mal angucken, Moment, das war bei 0:34…wow, unglaublich…Ich kann mir das überhaupt nicht vorstellen wie so etwas überhaupt möglich sein soll..Die haben’s echt drauf! Man und ich möchte es auch...

mehr
ParkourONE ParkourONE
Responsive Menu Clicked Image